schwebend - berührend
Tanz Workshop im FREIEN

sucht die Verbindung des INNEN mit Räumen im FREIEN.
Wie nimmt unser Körper mit seinen inneren Erlebnisräumen den Außenraum auf. Wo finden sich Berührungspunkte, wo spüren wir Gleichnisse oder stoßen sich beide Räume ab?

Innerhalb der Workshopzeit setzen wir uns mit drei, dicht beieinander liegenden Orten im FREIEN auseinander. Einem Park mit alten Buchen und Eichen, daneben fließend die Elbe mit ihren weiten Wiesen und ein Stück weiter eine vielbefahrende Brücke. Drei Orte in Sicht- und Hörweite, wie reagieren wir darauf?

Kommt es zu einem Schweben oder Berühren des INNEN mit dem AUSSEN?

Meine Tanzarbeit konzentriert sich seit Jahren mehr und mehr auf die mich umgebenden Außenräume, direkt in der Natur oder urbanen Räumen. So entdecke ich für mich Inseln in Dresden, die mich anziehen und von denen ich mich berühren lasse, so auch die Orte von mir.

 

Termin:16. - 18. August

21. - 18:00 bis 20:00           
Einführung im Park neben dem Japanischen Palais

22. + 23. - 11:00 bis 16:00 
unter der Marienbrücke, im kleinen Park neben dem Japanischen Palais und der angrenzenden Elbwiese

Kursgebühr:
bewegt sich nach dem Solidarprinzip zwischen 100€ bis 130€


Im letzten Juni besuchte ich alle drei Orte und war begeistert. Wunderschön, nicht überlaufen und so verweilte ich, begann zu tanzen...
 

Nach oben

RHIZOM TanzPerformanceTheater Fine Kwiatkowski