[english]

weg! (2008)

Wasser
Wunder
Welterkunder

Spiel für Kinder ab 2 Jahre

 

Wasserwesen: Daphnien-Kuss, fotografiert von Ch. Hug

Im neuen Stück der VereinsEigenenBühne Armes Theater e.V. Chemnitz geht es um geheimnisvolle Welten.

EIN Wesen.
ZWEI Wesen.
FUSS Wesen.
PFLANZEN Wesen.
BREIT Wesen.
AUGEN ineinander versinkend. Die alles sehen.
FINGER tasten und fühlen.
KRÄFTE ziehen an und stoßen ab.
WASSER fließt, plätschert und versickert im Sand.
ERINNERUNG. 
VERGESSEN.
EISSTARRE.
GÖTTINNEN.
WUT, die zart weg! gehaucht wird.
HASCHEN.
UNSICHTBAR. SCHWEBEN.

Es sind sichtbare, unsichtbare, schwebende, fließende Welten die uns umgeben und in uns sind. Ob gesehen oder nicht, gefühlt oder nicht, schnell, langsam, rauschend, zischend... Diese Welten sind da und weg!



Spielerinnen:
Heda Cechová, Nadin Kretschmer, Ina Kwiatkowski

 

Idee / Regie:
Liane Günther

Stückentwicklung / Choreografie:
Fine Kwiatkowski

Musik:
Willehad Grafenhorst

Ausstattung:
Marlen Melzow

 

1. Premiere am 19. September - 10:00
2. Premiere am 20. September - 16:00

 
Eine Zusammenarbeit zwischen cri du coeur, rhizom e.V. und
Armes Theater e.V.

 

„Eine Inszenierung mit wenig Worten, aber dafür viele Bewegungen, Musik, Licht.

Eine Fortführung solcher Angebote würden wir sehr begrüßen, da das Erleben von leisen Tönen, von Gefühl und Stimmungen in unserer Gesellschaft leider oft zu kurz kommt.“

Erzieherin der Kindertagesstätte „Kinderwelt e.V.“ Röhrsdorf

 

gefördert durch:
Kulturamt Chemnitz / Amt für Jugend und Familie in Chemnitz

und den Fonds Darstellende Künste e.V.

Nach oben

Fotos: Fine Kwiatkowski

Nadin Kretschmer, Ina Kwiatkowski, Heda Cechová

Nach oben

Nach oben

Nach oben

RHIZOM TanzPerformanceTheater Fine Kwiatkowski