[english]
Foto: Wolfgang Zeyen / mit Kei Shirazaka

OHAYÔ, JAPAN!

Im September 2008 wurde in Leipzig ein Japan-Festival durchgeführt. Tom Grigull, künstlerischer Leiter und Veranstalter des Festivals, lud herausragende japanische Künstler, die ihre neuen, zwischen Tradition und Moderne angelegten Arbeiten unterschiedlicher Kunstgenre präsentierten, ein.

Zu einem wichtigen Bestandteil des Festival wurde die Reihe BEGEGNUNGEN. Hier traten japanische und deutsche Künstler in einen kürzeren oder längeren Arbeitsaustausch, entwickelten eigens für das Festival Stücke und Performances, welche unter großer Beachtung des Publikums präsentiert wurden.

So lernte ich MOE YAMAMATO (einer der wichtigsten Schüler des berühmten Butô-Gründers Tatsumi Hijikata) und seine Partnerin KEI SHIRAZAKA, von Kanazawa Butohkan, kennen. Gemeinsam, mit MICHAEL VORFELD (Perkussion / Saitenintrumente) in Dresden und  HEINER REINHARDT (Saxophon / Bassklarinette) in Leipzig, entwarfen wir in unseren improvisierten Performances eindrückliche Bilder von großer Intensität...
Es war für uns alle eine wichtige Begegnung!

Fotos: Wolfgang Zeyn + Festivalbüro

Foto: Wolfgang Zeyen
Fotos: Archiv Festivalbüro

Nach oben

RHIZOM TanzPerformanceTheater Fine Kwiatkowski