[english]

Performancegruppe GOKAN

von 1993 bis 2008 in der Besetzung:

Dietmar Diesner (Saxophon)
Lothar Fiedler (Gitarre, Live-Elektronik, Tapes)
Fine Kwiatkowski (Tanz)
Helge Leiberg (Overheadprojektion, Noisepainting)

 

Pressestimmen zum Auftritt GOKAN auf dem Internationalen Jazzfestival in Ulrichsberg/Österreich, Mai 2003:

"In die Geschichte des rührigen Musikfestivals eingehen könnte der Maler Helge Leiberg, Erfinder des sogenannten Noisepaintings, mit seinen Overheadprojektionen zum deutschen Improvisationsgesamtkunstwerk GOKAN, das den grössten Publikumserfolg am grünen Hügel von Ulrichsberg feiern konnte. Frei von der Leber weg imporovisiert finden die Tänzerin Fine Kwiatkowski, das schrill-schräge Duo Dietmar Diesner (sax) und Lothar Fiedler (multi) und Leiberg zu einem formenreichen und assoziativ immens starken Bewegungsablauf im Reich der Sinne und der Imagination. Eine spannende Performance, die eine schlüssige Form zum alleinigen Inhalt hat."

"Selten steht man vor dermassen fliessenden Übergängen zwischen Akustik, Optik und Bewegung, wie sie diese riskante Performance zustande bringt. Ein heftiger Mix, in dem sämtliche Einzelteile sowohl für sich bestehen können als auch sinnfällig in einander greifen."

"... GOKAN, die beste Multimediaperformance seit langem. Da macht die Elektronik Sinn. Tanz und Malerei, über Overheadfolien an eine Leinwand projiziert, ergeben ein beeindruckendes, liebevolles, auch ironisches Gesamtkunstwerk."

Nach oben

RHIZOM TanzPerformanceTheater Fine Kwiatkowski