[deutsch]

erst die Filme dann die direkte Begegnung

Die erste Begegnung mit der Bildhauerin Beate Debus fand im August 2016 in Marienthal statt. Gespräche standen im Mittelpunkt des Treffens.

Im Oktober und November entstanden zwei Videofilme mit dem Titel "kongruent". Das Duo cri du coeur stellt Tanz, Raum, Licht, Musik und Bild ins Verhältnis zu den Skulpturen der Bildhauerin und drehte dafür in Selinunte in einer antiken Stätte und auf dem Ätna (Sizilien) und auf einer Weide in der Nähe von Marienthal in Vorpommern-Greifswald.

Videostills: Willehad Grafenhorst

In einer Tanz-Musik-Performance agierte das Duo am 12. November, anlässlich einer Ausstellungseröffnung in der ada Galerie Meiningen, direkt zwischen Skulpturen und Zeichnungen von Beate Debus.

Fotos: Sabine Hund und Matthias Heuchel

To top

RHIZOM TanzPerformanceTheater Fine Kwiatkowski